Brache-Weingartengrubber

Brache - Grubber

Die perfekte Begrünungsbearbeitung im Weinbau: Die Grünbrache wird 10 - 15 cm tief und in der ganzen Breite mit der Spezialschare bearbeitet. Durch die Bearbeitung werden die Wurzeln abgeschnitten. Somit wird das Wachsen der Pflanze unterbunden. Die Matte der Grünbrache bleibt an der Oberfläche. Daher erfolgt kein Austrocknen sowie Abschwemmen des Bodens.

Serienausstattung:

  • Grundrahmen aus Qualitätsstahl
  • Zinken (Schreiber) 100x12 Durchgangshöhe 72 cm
  • Scherbolzensicherung M 12
  • Zinkenplatten aufgeschraubt
  • Verschleißschar 50 mm (Spitz)
  • 50 - 60 cm Zinkenabstand
  • 2 Zinkenbalken
  • Arbeitstiefe über Bolzen zum Verstellen
  • Oberlenker Kat 2 – 25 mm
  • Unterlenker Kat 1 - 670 - 28 mm und Kat 2 - 825 - 28 mm
  • Vertikultirwalze 36 cm 
  • Arbeitsbreite: ca. 1,7 m bei 3 Zinken 

Sonderausstattung:

  • Gänsefußschar mit 45 cm
  • Gänsefußschar mit 30 cm
  • Zinken Variabel von 2 - 3 - 4 - 5 Stück
  • Hydraulische Tiefeneinstellung
  • 3-Punkt für Frontwalze
  • Hydraulische Walzenklappung
  • Scheiben zum Vorschneiden 50 cm Durchmesser
  • Saatkasten
  • Gußringwalze
  • Lichtanlage mit Warntafeln
  • Verschiedene Arbeitsbreiten auf Anfrage