Jäteflieger (Unkrautflieger)

Jäteflieger (Unkrautflieger)

Der Jäteflieger ermöglicht den Landwirt mit seinen Helfern ein rasches und effizientes Arbeiten. Es können bis zu 12 Arbeiter gleichzeitig auf dem Jäteflieger liegen. Da die Liegeflächen in Höhe zu verstellen sind, ist ein komfortables Arbeiten möglich. Ein Sonnenschutz bringt Abhilfe gegen starke Sonneneinstrahlung. Der Schlepper sollte eine Arbeitsgeschwindigkeit von 0,2 bis 0,8 km/h fahren können, um sich den Arbeitstempo der Arbeiter anpassen zu können. In der Regel ist eine Zeitersparnis von bis zu 40% möglich.

Jäteflieger Standard:

Grundausstattung:

  • 1 bis 12 Liegeplätze (abhängig von Reihenabstand)
  • Liegeflächen aus Textilmaterial
  • Rahmen aus Qualitätsstahl
  • Liegeplatz - Unterkonstruktion aus Rundrohr
  • Transportbreite ca. 3 m
  • Fixe Liegeplätze: bei Pflanzenreihe mit Abstand von 0,45 oder 0,5 m jede 2. Pflanzenreihe eine Liege oder
    • bei Reihenabstand 0,75 und 1,5 m jede Pflanzenreihe eine Liege
  • Oberlenker Kat 2 - 25 mm
  • Unterlenker Kat 2 - 82,5 - 28 mm

Zusatzausstattung:

  • Oberlenker und Unterlenker zum Verschieben
  • Stützräder
  • Lichtanlage mit Warntafeln

Jäteflieger TOP:

Grundausstattung:

  • 1 bis 12 Liegeplätze (abhängig von Reihenabstand)
  • Liegeflächen aus Textilmaterial
  • Liegeplätze in Reihe und Höhe verstellbar
  • Rahmen aus Qualitätsstahl
  • Liegeplatz - Unterkonstruktion aus Rundrohr
  • Transportbreite ca. 3 m
  • Variable Liegeplätze: bei Pflanzenreihe mit Abstand von 0,45 oder 0,5 m jede 2. Pflanzenreihe eine Liege oder
    • bei Reihenabstand 0,75 und 1,5 m jede Pflanzenreihe eine Liege
  • Oberlenker Kat 2 - 25 mm
  • Unterlenker Kat 2 - 82,5 - 28 mm

Zusatzausstattung:

  • Stützräder
  • Lichtanlage mit Warntafeln
  • hydraulische Klappung
  • einklappbares Endstück

 

Video: